HdR-Fanfiction

Herr der Ringe Fanfiction erfreut sich großer Beliebtheit. Denn das Epos von J.R.R. Tolkien und insbesondere die Verfilmungen von Der Herr der Ringe und Der Hobbit  haben die Fantasie vieler jungen Autoren und Autorinnen angeregt.

Das Resultat sind mal mehr und mal weniger fantasievolle Fanfiction-Stories. In vielen der Fanfiction-Stories fällt ein junges Mädchenaus der heutigen Zeit mal eben in den Herr der Ringe Epos, nennt sich Mary Su, verliebt sich in Legolas und heiratet ihn am Ende.

Herr der Ringe Fanfiction lesen

Dieser Mythos wurde beispielsweise in der folgenden Herr der Ringe Fanfiction Story auf liebevolle Weise demontiert:

Invasion des Grauens

Eine andere HdR Fanfiction Geschichte widmet sich der Frage, was passiert wäre, wenn Boromir überlebt hätte statt bei der Verteidigung der Hobbits nahe den Rauros-Fällen zu sterben:

Boromir Reloaded

Weitere Herr der Ringe Storys

 Eine Schlacht und ihre Folgen

 Herr der Ringe Fanfiction schreiben

Hast du eine eigene Herr der Ringe Fanfiction verfasst und möchtest diese veröffentlichen?

Dann schreibe eine E-Mail an info@buecher-fuer-alle.de mit dem Betreff HdR Fanfiction.

Damit die Fanfiction veröffentlicht werden kann, ist jedoch ein Mindestmaß an Schreibkunst und eine Story erforderlich, die nicht dem oben genannten Beispiel entspricht (Mädchen aus unserer Welt heiratet Legolas. fertig.) Auch werden keine Storys veröffentlicht, die übermäßig viele Gewalt- oder Sexszenen enthalten. Die Auswahl der Story liegt allein bei den Betreibern von Bücher für alle. Zusätzlich dürfen mit der Herr der Ringe Fanfiction keine werblichen Zwecke verfolgt werden.

Über die Autorin

Die Autorin der veröffentlichten HdR-Fanfiction ist bekennender Herr der Ringe Fan. Nach der Veröffentlichung der ersten Filme begann sie eigene Fanfiction Stories zu verfassen, die sich eher weniger mit Legolas als vielmehr mit anderen Herr der Ringe Figuren wie Boromir oder Aragorn befassen. Die Autorin der HdR Fanfiction verfolgt mit diesen keine kommerziellen Absichten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *