Die Frau des Zeitreisenden – Audrey Niffenegger

Der Roman Die Frau des Zeitreisenden von Audrey Niffenegger ist ein gefühlvoller Liebesroman mit einem Touch Fantasy.

Die Handlung

Harry De Tamble hat Probleme damit, im Hier und Jetzt zu sein. Insbesondere in Stresssituationen findet er sich plötzlich an einem anderen Ort – und in einer anderen Zeit wieder. Und das auch noch splitterfasernackt. Kein Wunder, dass er Techniken wie Einbrechen und Taschendiebstal perfekt beherrscht. Auf den Zeitsprüngen trifft Harry  immer wieder sein jüngeres beziehungsweise sein älteres Ich. Denn er bewegt sich nicht frei durch Raum und Zeit, sondern haupsächlich durch Dimensionen, die mit seinem Leben zusammenhängen. Auf einem Trip in die Vergangenheit lernt er eines Tages die sechsjähriger Clare kennen – und auf seinen immer wiederkehrenden Zeitsprüngen auch lieben. Für Clare ist es nicht einfach, mit einem Zeitreisenden verheiratet zu sein – denn es lässt sich nicht absehen, wann er verschwindet. Schließlich kann er das nicht kontrolliert steuern.Als die Frau des Zeitreisenden Harry hat Clare so ihre ganz besonderen Eheprobleme – aber auch eine Libe, die so stark ist, dass sie die Grenzen von Raum und Zeit zu überwinden vermag.

Fazit: Der romantische und gefühlvolle Mystery-Roman hat alles zu bieten, was ein Liebesroman haben sollte. Auch die Spannung kommt nicht zu kurz. Sehr empfehlenswert für Freundevon romantischen Geschichten mit einem Touch Fantasy. Sehenswert ist außerdem die Verfilmung mit Eric Bana und Rachel McAdam.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.