Sachbücher

Wie war das noch mal mit dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest? Was ist dran an der Bibel – und am Islam?  Wie funktionieren Beziehungen – und was ist bei der Anschaffung eines Babys zu beachten? Gut, dass es viele spannende Sachbücher gibt, die auf all diese Fragen viele Antworten haben.

Die besten Sachbücher

Stephen Hawking – Das Universum in der Nussschale

Wie funktioniert das Universum? Wer es bei Stephen Hawking nicht versteht, muss es nicht verstehen. Konzentration ist Voraussetzung – keine einfache Gute-Nacht-Lektüre.

Werner Keller von Ullstein – Und die Bibel hat doch Recht

Der Klassiker: was ist dran an Sodom und Gomorra? von Ullstein belegt, dass viele der biblischen Geschichten den Tatsachen entsprochen haben könnten.

Keine Posaunen vor Jericho: Die archäologische Wahrheit über die Bibel

Gegenentwurf zu Und die Bibel hat doch Recht: zwei Archäologen suchen zu beweisen, dass viele der biblischen Geschichten jeder archäologischen Grundlage entbehren.

Der Islam: Geschichte und Gegenwart

Für alle, die eine kurze Abhandlung über den Islam lesen möchten. Klassiker der Islamwissenschaften – das Buch befasst sich mit der islamischen Geschichte, der islamischen Rechtsprechung, dem Koran und mit vielem mehr.

Die Steinzeit steckt uns in den Knochen: Gesundheit als Erbe der Evolution

Interessantes Buch, das anschaulich erklärt, woher unsere Zivilisationskrankheiten kommen, wie Krebs entsteht und wie wir uns gesund und fit halten können (das geheimnis lautet viel Bewegung)

Dr. med. Eckart von Hirschhausen – Wohin geht die Liebe, wenn sie durch den Magen durch ist?

Das Buch findet interessante Erklärungen für das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Menschen zur Paarungszeit – und danach.

Das Baby: Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung

Der Klassiker für Mütter, Väter und solche, die es werden wollen. Das Buch gibt hilfreiche Tipps, zum Beispiel dazu, wie Sie bei Ihrem Baby den Sleep-Modus programmieren oder eine Windel installieren.

Weitere Buchtipps

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.