Der Hobbit – FAQ

Hinterwelt Nauros Banner 2

Der Hobbit ist nun wirklich kein dickes Buch – im Gegensatz zu Tolkiens Der Herr der Ringe. Aber nicht jeder hat Lust, das Buch, das er vor Urzeiten gelesen hat, wieder aus dem Regal zu ziehen und alle Abweichungen akribisch nachzuvfollziehen. Deswegen geben wir Ihnen Antworten auf die häufigsten Fragen rund um Buch und Film von Der Hobbit – von „Hin und Zurück – Eine unerwartete Reise“ über „Smaugs Einöde“ bis zur „Schlacht der fünf Heere“.

*****SPOILERALARM*****

Der Hobbit – F.A.Q.

Welche Rolle spielt die Elbin Tauriel im Buch?

Die Elbin Tauriel kommt im Buch nicht vor (und ist überhaupt überflüssig wie ein Kropf)

Welche Rolle spielt der Zwerg Kili im Buch „Der kleine Hobbit“?

Er trägt Pfeil und Bogen, was sehr untypisch für einen Zwerg ist. Er war Neffe von Thorin Eichenschild, spielte Fiddle und trug eine gelbe Mütze.

Stirbt Kili im Buch?

Ja, Kili stirbt in der Schlacht der fünf Heere – Seite an Seite mit seinem Bruder Fili, während sie verzweifelt versuchen, den Leichnam des ebenfalls gestorbenem Thorin Eichenschild zu verteidigen.
Im Film wird er vom Ork Bolg getötet. Tauriel trauert schrecklich um ihn. Der bislang gefühlskalte Elbenkönig Thranduil bescheinigt ihr deswegen wahre Liebe.

Stirbt Tauriel im Film?

Leider nein. Legolas kapiert immerhin, dass er sie trotzdem nicht haben kann und beschließt, fortzugehen. Sein Vater empfielt ihm, einen gewissen „Streicher“, suchen zu gehen – de späteren Aragorn aus dem Herrn der Ringe.

Stirbt Fili im Buch?

Ja, auch Fili stirbt in Tolkiens Werk (vgl. oben – Fili)

Welche Rolle spielt der Arkenstein im Buch?

Der Arkenstein wird auch im Buch erwähnt. Smaug macht Bilbo explizit darauf aufmerksam:  „Es lockt mich beinahe, ihn dir zu lassen. Und sei es nur, zu sehen, wie Eichenschild leidet. Zu sehen, wie es ihn zerstört. Zu sehen, wie es sein Herz verseucht. Und ihn in den Wahnsinn treibt.“ Im Film schenkt Smaug dem Stein keine große Aufmerksamkeit, Bilbo findet ihn vergraben im Gold. Auch im Film Der Hobbit – Schlacht der fünf Heere wird diese Szene als Rückbelnde gezeigt.

Was macht Beorn im Buch?

Beorn der Bärenmensch hat im Film „Smaugs Einöde“ nur einen kurzen Gastauftritt. Vielleicht besser so, drohte die einzelne Vorstellung der Zwerge doch etwas langatmig zu werden. (mehr hier: Smaugs Einöde). Im Hobbit Teil 3 kommt er ebenfalls kurz vor, aber ohne große Rolle. Anders im Buch – hier bringt er den tödlich verletzten Thorin vom Schlachtfeld und tötet eigenhändig Bolg und Leibwächter (Azog kämpft im Buch in dieser Schlacht überhaupt nicht)

Hat Bard Familie?

Im Hobbit hat Bard keine Familie. Und er hilft auch nicht den Hobbits dabei, nach Esgaroth zu gelangen. Er wird als Zweifler und Schwarzseher beschrieben, aber anders als im Fil, nicht eingesperrt. Seinen großen Auftritt bekommt er erst bei der Attacke von Smaug.

Was passiert mit Throin Eichenschild?

Er wird in der Schlacht der fünf Heere von Bolg (im Film Azog) erschlagen. Vor seinem Tod versöhnt er sich dann wieder mit Bilbo, mit dem er sich wegen dem Arkenstein entzweit hatte.

Kommt Legolas im Buch vor?

Nein, Legolas spielt im Buch überhaupt keine Rolle. Er erscheint erstmals in Der Herr der Ringe bei Elonds Rat.

Welche Rolle spielen Galadriel, Gandalf und Saruman im Hobbit?

Im Hobbit wird lediglich erwähnt, dass Gandalf keine Zeit hat, um sich um den Erebor zu kümmern, da er dem Schatten in Dol Guldur Einhalt gebieten muss. Galadriel und Saruman werden namentlich nicht genannt.

Weitere Unterschiede zwischen dem Buch Der kleine Hobbit und den Filmen:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *