Impressum-Service für Autoren

Um der Impressum-Pflicht genüge zu tun, sind Selbstpublisher dazu verpflichtet, eine ladungsfähige Anschrift in das Impressum ihres Buches einzutragen, wenn der jeweilige Publisher das nicht übernimmt.

Nicht jeder Autor möchte seine Privatadresse in seinen Büchern veröffentlicht sehen. Über einen Impressum-Service lässt sich dies vermeiden. Der Dienstleister gestattet dabei Autoren, seine Adresse in ihre Bücher einzutragen. Eventuell eingehende Post wird an den Impressumservice geschickt, der diese an den Autoren weiterleitet. Strenggenomen handelt es sich dabei jedoch nicht um eine ladungsfähige Anschrift, weil der Autor unter der angegebenen Adresse ja nicht zu finden ist. Es ist deswegen umstritten, ob ein Impressumservice den Vorschriften genüge tut. Die Rechtslage ist also, wie allerdings in vielen anderen Bereichen auch, ungeklärt.

Anbieter von Impressum-Services

Zu den Anbietern von Impressum-Service-Dienstleistungen gehören außerdem die folgenden:

Diese Anbieter übernehmen selbstverständlich keine Verantwortung oder Haftung für Inhalte von Buchprojekten oder Webseiten.

Bücherfüralle Impressumservice

Bücher-für-alle.de bietet ausgewählten Autoren einen derartigen Impressumservice an. Bitte schreiben Sie bei Interesse eine E-Mail an info@buecher-fuer-alle.de und schildern Sie darin Ihr Vorhaben, da die genaue Preisberechnung davon abhängig ist.

Hinweis: Buecher-fuer-alle.de übernimmt im Rahmen des Impressum-Service ausdrücklich keine Verantwortung für Inhalte von Büchern oder Websites. Jeder Autor ist selbst für ein korrektes Impressum in seinem Buch, eBook, Website oder Social-Media-Profil verantwortlich. Alle Anfragen werden streng vertraulich behandelt.

Publisher, die das Impressum übernehmen

Übrigens: Nicht bei jedem Selfpublishing-Projekt ist ein Impressum nötig! Zu den Publishern, die das Impressum übernehmen, gehören bookrix und BOD (Books on demand). KDP amazon, über das auch Kindle Unlimited läuft, oder auch Tolino bieten dies nicht an.