Thriller schreiben – Tipps

Gerne lasse ich Sie an meinen Erfahrungen teilhaben, die ich beim Lesen und Schreiben vieler Thriller so sammle. Gerne gebe ich Ihnen deswegen auch ein paar Tipps, wie Sie Ihren eigenen Roman gestalten sollten.

1. Gutaussehnde Helden

Ein Thriller ohne einen gutaussehenden Helden ist kein Thriller. Das ist nicht mal ein Buch. Oder ein Film.

Ein paar Anregungen, wie Sie Ihren Helden gestalten sollten, finden Sie nachfolgend:

  • groß
  • stark
  • voller Muskeln
  • schlank
  • super klasse toll gebaut
  • Six-Pack
  • volles Haar (auf keinen Fall eine Glatze – das haben nur Bösewichte!!!)
  • gutaussehend
  • ca. 35 Jahre alt

Eigenschaften:

  • ausgeprägter Beschützerinstinkt und Gerechtigkeitssinn,
  • leidensfähig
  • hochintelligent (so Nobelpreis-Gewinner-mäßig, auch wenn er letzten Endes nur irgendein Agent ist)
  • muss es auf jeden Fall in jeder Situation mit zehn beliebigen Gegnern aufnehmen können. Nur gegen den Hauptfeind tut er sich hart. Aber der muss eh dreimal sterben, bis er tot ist)

2. Die Model-Heldin

Der gutaussehende Held braucht in Ihrem Buch natürlich Unterstützung von einer passenden Heldin. Diese sollte folgendermaßen beschaffen sein:

  • groß (aber auf keinen Fall so groß wie der Held)
  • makellose Haut
  • ebenmäßige Gesichtszüge
  • hübsch
  • gutaussehend
  • schlank
  • Model-Maße
  • ca. Ende 20
  • blond, blaue Augen
  • Beine bis zum Hintern

Anmerkung:
Abweichungen von Haar- und Augenfarbe sind nur dann sinnvoll, wenn es gar nicht anders geht (wenn die Heldin z.B. aus Mexiko stammt. Auch dann ist zu überlegen, ob das wirklich sein muss.)

Eigenschaften:
anschmiegsam, geduldig, leidensfähig (die vielleicht wichtigste Eigenschaft). Intelligenz wird bei Heldinnen überbewertet.

3. Die Handlung (wird meistens auch überbewertet)

Achten Sie unbedingt darauf, dass Sie den Handlungsstrang in Ihrem Thriller in ein bis zwei Sätzen zusammenfassen können. Ideal ist ein Szenario wie das Folgende:

Super-Agent fällt wegen einem Super-Bösewicht in Ungnade, verliebt sich in eine supertoll aussehende Frau (Heldin), erhält eine zweite Chance, um den Super-Bösewicht zu stellen und muss dabei die supertoll aussehende Frau sowie die Welt und das Universum retten, was ihm natürlich auch gelingt.

Achten Sie dabei auf ausreichend große Logik-Löcher und garnieren Sie das Ganze mit sinnentleerten Dialogen:
Sie: Ich liebe dich.
Er: Ich liebe dich. Ich habe noch nie eine Frau wie dich kennengelernt.
Sie: Ich liebe dich auch. Du bist der tollste Mann auf der ganzen Welt.

Dabei ist ganz wesentlich, dass Held und Heldin sofort im Bett landen. Auch wenn sie sich erst vor drei Romanseiten kennengelernt haben. Merke: alle Heldinnen sind Schlampen.

4. Mein Spezialtipp: Islamische Terroristen sind ein Muss

Islamische Terroristen sind das Feindbild Nummer Eins. Lesen Sie nur mal Sarrazin oder Pirinçci. Und natürlich heißen alle arabischen Terroristen Mohammed. Warum einen neuen Namen erfinden. Sie wollen Ihre Leser doch nicht überfordern, indem Sie Ihren Terroristen etwa Walid oder Salim oder so nennen. Da blickt ja hinterher keiner mehr durch.

5. Überfordern Sie Ihre Leser nicht

Das ist die vielleicht wichtigste Regel. Hüten Sie sich, viele Personen unterzubringen. Drei Hauptfiguren sind völlig ausreichend: Held, Heldin, Schurke.
Verwenden Sie darüber hinaus einprägsame Namen (Beispiel: Mohammed für einen Araber, Herr Li für einen Chinesen etc.)
Wenn in Ihrem Buch ein Serienkiller vorkommen sollte: machen Sie ihn so stereotypisch wie möglich. Kupfern Sie ihn am besten eins zu eins aus „Das Schweigen der Lämmer ab“

Fazit – Wie Sie einen Thriller schreiben, wenn Sie ein Buch verkaufen möchten

Ich hoffe, die Tipps zum Roman schreiben helfen Ihnen weiter und konnten Sie dazu anregen, Bücher zu schreiben, die sich gut verkaufen, weil die Verlage denken, dass sie den Lesern gefallen.

Haben Sie noch weitere Ideen, was angehende Autoren beim Schreiben Ihres ersten Romans beachten sollten? Schreiben Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *